- Nachwuchs im alpinen Rennteam

In die Rennsaison 2016/2017 ist die Kinder/Jugendrennmannschaft des Ski-Club Mannheim mit den Rheinbrüdern Karlsruhe gemeinsam gestartet. Das verlängerte Trainingswochenende war zugleich Saisoneröffnung des Gletschers in Sölden. Für die Älteren ging es nach Aufwärmen und Einfahren direkt „in die Stangen“. Die Jüngeren übten sich in der Verbesserung des individuellen Fahrkönnens und des Erlernens grundlegender Elemente zur Bewältigung der anstehenden Rennen.
Im weiteren Verlaufe der Saison haben wir mehrere skiclubinterne Trainings im Nordschwarzwald durchgeführt. Schade nur, dass wir aufgrund von Schneemangel keine Stangen auf den Übungspisten stecken konnten. Improvisation ist alles – und schnell waren unsere Parcours mit Skistöcken abgesteckt, was der Begeisterung unserer Kids keinen Abbruch tat. Auch die geplanten Trainings im nächstgelegenen „Skigebiet“ in Schnorrenbach konnten (trotz heftigster Gebete an den Wettergott) leider nicht durchgeführt werden.
So starteten unsere Rennläufer – mental bestens vorbereitet – ab Januar in unterschiedlichen Disziplinen zu den Rennen im Schwarzwald. Leider hatte sich Dominik beim ersten Lauf verletzt und nimmt Anfang April seine DSV Punkterennen wieder auf.
Eine unglaublich große Erleichterung gegenüber den Vorjahren leistete uns unser clubeigener VW-Bus, da wir zu den verschiedenen Veranstaltungen meist gesammelt (auch gut für die Teambildung) anreisen konnten. An dieser Stelle ein großes Dank der gesamten Mannschaft (samt Eltern) an unseren ersten Vorsitzenden für die Organisation des knallroten Club-Mobils, welches uns die Aufmerksamkeit auf den Straßen und in den Skigebieten sicherte.
Ziel ist, mittelfristig weitere Kinder/Jugendliche für unseren Sport und unsere Mannschaft zu begeistern und langfristig ein in sich funktionierendes Rennteam im Skiclub auszubauen und zu etablieren.
Anbei ausgewählte Ergebnisse unseres Nachwuchs-Rennteams aus dieser Saison:
Noah Bieler 6.Platz SC Sasbach/Vielseitigkeitslauf
Paula Böss 3.Platz VR Talentiade Finale Paralellslalom
Jakob Böss 5.Platz Verbandsmeisterschaft/Slalom
Jenny Mc Cormic-Smith 1.Platz SC Sasbach/Vielseitigkeitslauf
Julian Böss 6.Platz Verbandsmeisterschaft/Slalom

Für die kommende Saison sind natürlich wieder Trainings/Sichtungen geplant – Weitere Infos hierzu folgen in der Herbstausgabe. Wer Begeisterung am Skifahren und Mut hat, unser Team zu ergänzen, (Keine Anfänger!) meldet sich einfach bei mir:
Bieler@alpenjodel.de oder  0170/9000316
Kai Bieler, Sportwart Alpin


Zurück