- Schulung der Skischul-Anwärter

Vom 09. bis 12.03.2017 waren wir mit den jungen, angehenden Ski- und Snowboardlehrern unterwegs im Allgäu, um ihre Leistungen dort in Technik und Methodik zu verbessern.
Donnerstagmittag starteten wir mit dem neuen Bus des Skiclubs (vielen Dank hierfür), in welchem die Stimmung nicht hätte besser sein können. Diese hielt auch die vollen vier Tage an.

Bei bestem Wetter ging es dann am Freitag und Samstag in das nahegelegene Skigebiet Damüls. Wir konnten hier gute Fortschritte bei unseren Anwärtern erkennen, welche durch viele Übungen sowie eine interessante und lustige Videoanalyse erreicht wurden. Auch die eine oder andere Stunteinlage sei hier erwähnt, sowohl von Anwärtern als auch von uns, die die Stimmung unter uns weiter nach oben getrieben hat.

Dennoch ist jeder wieder aufgestanden und hat seine Fehler korrigiert, weshalb wir uns verletzungsfrei am Sonntag nach Balderschwang aufmachten. Das Wetter war uns auch hier gewogen und so konnten wir unter blauem Himmel die letzten Korrekturen vornehmen und in der Sonne eine gelungene Ausfahrt mit einer Abschlussbesprechung ausklingen lassen.
Pascal Jaus

Zurück