- Richtig Waxen in Theorie und Praxis

mit Norbert Erny – Repräsentant der Firma

Norbert Erny, staatl. geprüfter Snowboardlehrer in unserer Skischule lud am 25. November zu einem Waxkurs an die Radrennbahn in Mannheim, und 10 Interessierte aus Skischule und Rennlauf fanden sich ein. Egal ob Snowboard oder Ski, alle brauchen scharfe Kanten zum Fahren und einen perfekt gewaxten Belag. Es begann mit dem Ausbessern von Löchern im Belag, denn mit Unebenheiten im Belag dadurch schwindet der Skigenuss. Da allen klar ist, dass ein gepflegter Belag nicht alles ist, ginge es an die Kanten, das Abhängen der Kante und schleifen derselben. Es kam unweigerlich die Frage auf, mit wieviel Grad man den Ski richtig schleift. Für sportliches Fahren empfiehlt man 87°, bzw. 89°bei normaler Fahrweise. Jetzt konnte jeder seine Kanten am Ski entsprechend seinem fahrerischen Können optimal schleifen.
Was jetzt zum guten Schluss noch durchgeführt wurde: das Waxen. Die Bügeleisen waren heiß und es ging zur Waxkunde: Allroundwax oder das Flourwax in rot, gelb, blau je nach Kältegrad. Das schwarze Wax komplett ohne Paraffin ist zu empfehlen beim Einwaxen des neuen Ski‘s/Board. Das Allround-Wax ist ein universelles Paraffin-Wax für alle Schneearten; Einsatz vorwiegend im Training sowie im Rennsport bei trockenen Schneebedingungen.
Wir hatten uns zum größten Teil auf das Allroundwax beschränkt. Das Finish abziehen der Ski und Ausbürsten kam aus Zeitgründen zu kurz, dies sollte jeder dann zu Hause mit Abziehklinge und Bürste noch durchführen und das Polieren zum guten Schluss nicht vergessen.
Norbert war mit Rat und Tat zur Stelle und legte auch fachmännisch Hand an, damit jeder sein Ski oder Board für die nächste Ausfahrt fit hat.
Empfehlung: Den Ski nach dem Skifahren trocknen und dann bei Zimmertemperatur für das nächste Skifahren wachsen, ausbürsten, sowie polieren.
Mein Fazit: Wer sein Material liebt, behandelt es mit Sorgfalt pflegt es dann hat er in der Saison viel Spaß.
Ein ganz großer Dank an Norbert Erny für die Zeit, die er sich genommen hat für die Skischule und den Ski-Club.
In diesem Sinne: Ski Heil!!

KH

Zurück